Der Martinusweg in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Ideenbörse

Hier finden Sie Anregungen und Erfahrungsberichte rund um den Martinusweg, die zum Nachmachen und selber Ausprobieren einladen: Pilgerveranstaltungen mit Gruppen, künstlerische Gestaltungen "am Wegesrand", besondere Kirchenführungen für Pilger...

Sie haben selber etwas zum Martinusweg organisiert, worüber Sie berichten können und das Sie anderen zur Verfügung stellen wollen? Dann schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Hinweise!

Plan P - Pilgern auf dem Martinusweg

Wenn Firmen anstelle ihrer Klausur Pilgern gehen, ist das Rolf Seegers Plan P. Nähere Informationen: hier

 

Im Dekanat Ludwigsburg wurde im Bietigheimer Forst ein Familienmartinusweg mit Stationen eingerichtet:

Broschüre zum Familienmartinusweg

Kunstwerk 1    Kunstwerk 2

Kunstwerk 3     Kunstwerk 4     Kunstwerk 5

 

Folgende Ideen wurden im Dekanat Böblingen umgesetzt:

Pilgeräpfel      Geochacher    Hals-/Schultertuch   Model und Springerle

 

Das Stadtdekanat Stuttgart hat einen Pilgertag für Familien veranstaltet:

Pilgertag für Familien (Programm des Stadtdekanats Stuttgart)

 

Weitere Ideen:

Logo "Martinusweg" mit Schriftzug

Buttons für Pilger

 

Literaturhinweise:

Sulpicius Severus – Vita sancti Martini  ( Lateinisch-Deutsch)
Das Leben des Hl. Martin  - Reclam  2010  ISBN 978-3-15-018780-7  4,00 €

 

Andreas Drouve – Der heilige Martin
Patron der Armen – Vorbild der Nächstenliebe
Vita, Texte und geistliche Impulse
topos  2011 Taschenbücher Band 770   8,90 €


Gebhard Fürst – Martin von Tours
Ikone der Nächstenliebe
Schwabenverlag  2011    -  ISBN 978 -3-7966-1564-1

 

Claudia Peters – Sternstunden
Vom Segen mit Freunden zu leben
Texte über die Gastfreundschaft
Für Gastgeber und Pilger
ISBN 978 -3-86917-043-5